Jochen Arnold

Prof. Dr. Jochen Arnold, geb. 1967, ist ev. Pfarrer und A-Kirchenmusiker. Er studierte in Tübingen, Stuttgart und Rom; war Kantor und Vikar in Reutlingen und Studienleiter am Pfarrseminar in Stuttgart. 2003 promovierte er zur Theologie des Gottesdienstes an der Universität Tübingen.

Seit 2004 leitet er das Michaeliskloster Hildesheim. Inhaltliche Schwerpunkte im Bereich Theologie der Liturgie, Gottesdienstgestaltung, Chorleitung, Musik im Gottesdienst. 2008 Habilitation zu Bachs Kantaten und Privatdozent für Syst. und Prakt. Theologie in Leipzig. Im Herbst 2019 wählten ihn die Mitglieder der Liturgischen Konferenz der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zu deren Vorsitzendem.

Herausgeber der Buchreihe gemeinsam gottesdienst gestalten und seit 2012 Liturgiebeauftragter der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa. Honorarprofessor für Musikvermittlung und Chorleitung an der Universität Hildesheim. Umfangreiche künstlerische Tätigkeit mit dem Ensemble Gli Scarlattisti, 11 CD-Einspielungen. Zahlreiche oratorische Aufführungen Pop- und Crossover-Projekte mit dem Chor UNICANTO sowie dem Orchester Collegium Musicum Hildesheim.

Jochen Arnold war Chordirigent in Kunze/Falks Pop-Oratorium "Die 10 Gebote" und "Luther". Für das aktuelle Chormusical Martin Luther King dirigiert er gemeinsam mit Micha Keding den Chor in Hannover.

Veranstalter:

Partner aktueller Projekte:

Überregionale Partner:

Gospel für eine gerechtere Welt:

Partner in Lemgo:

Partner in Rostock:

Partner in Ulm/Neu-Ulm:

Partner in Göttingen:

Partner in Oldenburg:

Partner in Lingen:

Partner in Rust:

Partner ehemaliger Projekte:

Partner in Bayreuth:

Partner in Wetzlar:

Partner in Göppingen:

Tournee 2019/2020: