Tanja Schmid

Tanja Schmid, geboren 1979 in Regensburg, studierte in Würzburg Schulmusik und in Bayreuth evangelische Kirchenmusik mit A-Examen. Von 2012 bis 2021 war sie Kantorin in Bad Wörishofen. Dort etablierte sie eine Sommerkonzertreihe mit verschiedensten musikalischen Schwerpunkten, die von den Einheimischen ebenso gerne angenommen wurde, wie von den Kurgästen. Vielfältige klassische Meisterwerke brachte sie über das Angebot von Projekten mit bis zu 90 begeisterten Sängerinnen und Sängern und Orchester auf die Bühne. Eines der alljährlichen Highlights für die Gemeinde waren darüber hinaus die Konzerte des Gospelchors. Darin brachte sie die gesamte Bandbreite von Gospels und Spirituals, über Musicals, bis hin zu aktuellen Hits mit teilweise eigenen Arrangements, zum Klingen.

Seit Februar 2022 ist sie Kirchenmusikerin an der Petruskirche in Neu-Ulm und Dekanatskantorin im Dekanat Neu-Ulm. Gemeinsam mit Hans-Martin Sauter übernimmt sie die Gesamtleitung des Musicalchors und das Dirigat für die Aufführung des Chormusicals Martin Luther King in der ratiopharm Arena in Neu-Ulm am 22. April 2023 und freut sich, auf diese Weise viele begabte und motivierte Sängerinnen und Sänger kennenzulernen und hoffentlich für die langfristige Teilnahme in den bestehenden Dekanatschören zu begeistern.

Veranstalter:

Partner:

Gospel für eine gerechtere Welt:

Partner in Bayreuth:

Partner in Wetzlar:

Partner in Göppingen:

Partner in Lemgo:

Partner in Rostock:

Partner in Ulm/Neu-Ulm:

Partner in Göttingen:

Partner in Lingen:

Partner ehemaliger Projekte: