Kreativteam

Andreas Gergen - Regie

… war von 2011 bis 2017 Operndirektor des Salzburger Landestheaters. Er inszenierte über 80 Opern, Operetten, Musicals und Schauspiele. Zu seinen wichtigsten Regie-Arbeiten zählen „I am from Austria“, „Don Camillo & Peppone“ und „Der Besuch der alten Dame“ für die Vereinigten Bühnen Wien, „Carmen“ und „Meine Stille Nacht“ in der Felsenreitschule Salzburg sowie die Operette „Viktoria und ihr Husar“ für die Seefestspiele Mörbisch. Er war Geschäftsführer und künstlerischer Direktor des Berliner Schlossparktheaters und wirkte bei Stage Entertainment in der Entwicklung und Umsetzung der Musicals „Der Schuh des Manitu“ und „Ich war noch niemals in New York“ mit. In der Dortmunder Westfalenhalle setzte er „Luther“ von Michael Kunze und Dieter Falk in Szene. Von 2011 bis 2014 war er Vorstandsvorsitzender des Bundeswettbewerbs Gesang Berlin. www.andreasgergen.com

 

Sylvia Mansel - Kostüme

...ist studierte Diplom-Sozialpädagogin und ausgebildete Theaterpädagogin. Sie entdeckte schon in jungen Jahren die Liebe zum Laientheater. Aber noch mehr faszinierte sie die Vielfältigkeit der Regiearbeit mit Kindern und die Gestaltungsmöglichkeiten eines Theaterstückes. Seit 1998 führt sie Regie bei den Kindermusicals der Creativen Kirche und setzt seither viele Ideen für Bühnenbilder, Kostüme und Requisiten in den Musicalaufführungen um. 2006 schrieb sie zusammen mit dem Komponisten Hanjo Gäbler ihr erstes Kindermusical „Gospel Express“ und brachte das Stück mit 130 Kindern auf die Bühne. Als Autorin von Kindermusical-Werkstattbüchern zu verschiedenen Kindermusicalproduktionen wie „Petrus – Vertrauenssache“ oder „Bartimäus – ein wunderbarer Augenblick“ gibt sie als Referentin ihre kreativen Ideen und ihre Erfahrungen an interessierte Gemeinden, Schulen und Kinderchöre weiter. Für das Pop-Oratorium „Die 10 Gebote“ von Michael Kunze und Dieter Falk übernahm sie erstmals Verantwortung für die Requisiten. Im Jahr 2014 entwickelte sie in enger Zusammenarbeit mit der Regisseurin Doris Marlis die Kostüme und Requisiten für das Chormusical „Amazing Grace“. Für das Luther Pop-Oratorium arbeitete sie erstmals mit dem Regisseur Andreas Gergen zusammen.

Michael Grundner - Lichtdesign

… begleitete nach seiner Ausbildung zum Lichtdesigner zahlreiche Produktionen weltweit. Seit 2012 zeichnet er weltweit für das Licht- und Videodesign aller José Carreras Gala Konzerte verantwortlich. 2014 wurde er für sein Design für „Flashdance“ als „Bester Lichtdesigner“ ausgezeichnet. Zuletzt kreierte er das Lichtdesign für die Produktionen „Tommy“, „Ghost“ und „In 80 Tagen um die Welt“ am Musiktheater Linz, „Jesus Christ Superstar“ an den Vereinigten Bühnen Wien, „Tosca“, „Aida“ sowie „La Bohème“ bei den Opernfestspielen St. Margarethen, „Catch Me If You Can“ am Theater in der Josefstadt sowie an der Staatsoperette Dresden, „Matterhorn“, „Tanz der Vampire“ und „West Side Story“ am Theater St. Gallen sowie „Footloose“ und „Hair“ in Amstetten. Außerdem kreierte er das Lichtdesign für „Gypsy“ an der Volksoper Wien, „Le Nozze Di Figaro“ an der Oper Graz, „Der Freischütz“ am Opernhaus Kobe in Japan, „Don Camillo & Peppone“ am Theater St. Gallen und in Wien, „Disney´s Frozen in Concert“ (Tournee), „Ghost“ am Theater des Westens in Berlin und am Stage Operettenhaus in Hamburg  sowie für die Tourneen von „Luther“ und „Wahnsinn!“.

Bertram Zimmermann - Tontechnik

… genoss eine klassische Ausbildung an Violoncello, Kontrabass und Klavier, war Mitglied im Thomanerchor Leipzig und studierte „Musik auf Lehramt für Gymnasien“ in Weimar. Auf seine Fähigkeiten haben bereits Künstler wie Adoro, Heinz-Rudolf Kunze und die Wise Guys vertraut. Auch bei Events wie „Rock im Park“, dem „Eurovision Songcontest“, oder der „Weltklimakonferenz 2017“ konnte er sich einen Namen machen. Durch Erfahrung sowohl im klassischen als auch im popularmusischen Bereich ist er ein gefragter Audio Engineer, wenn sich beide Welten begegnen. Heute ist er mit Revolverheld, Alte Bekannte, Alligatoah und „The World of Hans Zimmer“ unterwegs.

Veranstalter:

Bundesweite Kooperationspartner:

Kooperationspartner in Essen:

Bundesweite Unterstützer:

Medienpartner:

Kooperationspartner in Dortmund:

Gospel für eine gerechtere Welt:

Bildungskampagne: