Dortmund (DEKT) | 20.06.2019

Die Show

Im Rahmen des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentags (DEKT), der vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund stattfindet, wird das Chormusical Martin Luther King in der großen Westfalenhalle 1 am Donnerstag, 20. Juni 2019, voraussichtlich 20 Uhr, aufgeführt.

„I have a dream“: Wer ist der Mann hinter diesem Satz? In einer Mischung aus Gospel, Rock’n’Roll, Motown und Pop erzählt das neue Chormusical die Geschichte von Martin Luther King. Im Mittelpunkt der Inszenierung steht ein riesiger Projektchor aus bis zu 2.000 Sängerinnen und Sängern, der mit Musicalsolisten der Extraklasse, einer Big-Band und einem Streich-Orchester die bewegenden Melodien und eindrücklichen Texte von Andreas Malessa, Hanjo Gäbler und Christoph Terbuyken in einer mitreißenden Show auf die Bühne bringen wird.

Wer in Dortmund mitsingen möchte, findet alle Informationen im weiteren Verlauf.
Wer die Aufführung als Zuschauer erleben möchte, erhält alle Informationen auf der Website des Kirchentags.

Projektübersicht

Ab sofort werden Sängerinnen und Sänger gesucht, die das Chormusical am 20. Juni 2019 in der Westfalenhalle 1 aufführen möchten. Für die Dortmunder Inszenierung soll sich ein Projektchor aus bis zu 2.000 Sängerinnen und Sängern bilden, der sich bei eigenen und gemeinsamen Proben auf das Chormusical vorbereitet, um es dann mit Big-Band, Streich-Orchester und internationalen Musicaldarstellern aufzuführen. Die Kick-Off-Chorprobe findet voraussichtlich Ende März 2019 statt, die Hauptprobe ist für das Wochenende vor dem Kirchentag geplant. Die Generalprobe findet am Tag zuvor, Mittwoch, 19. Juni 2019 voraussichtlich von 17 bis 20 Uhr statt.

Mitmachen kann jeder, ob im eigenen Chor oder als Einzelsängerin und Einzelsänger (ohne Chorzugehörigkeit). Es ist keine Voraussetzung, Mitglied eines Chores oder einer Kirche zu sein.

Das Bühnenstück besteht aus neu komponierten Liedern und altbekannten Gospelsongs. Die Stücke sind so angelegt, dass auch Laienchöre sie erlernen können und Spaß bei den Proben und der Aufführung haben. Jedes Chormitglied benötigt für die Vorbereitung und Aufführung die Chorpartitur und kann optional noch eine Stimmen-Übungs-CD bestellen (wahlweise für Sopran, Alt, Tenor oder Bass).

Attraktiv ist vor allem die Möglichkeit zur doppelten Teilnahme: Wer sich zum Chormusical anmeldet, nimmt sowohl am Chorprojekt als auch am kompletten Kirchentag teil. Für das Chormusical inkl. Kirchentag kann man sich nur im Creative Kirche Online-Portal anmelden und ist dann automatisch auch als Dauerteilnehmer (Mitwirkender) beim Kirchentag registriert. Optionale zusätzliche Leistungen des Kirchentags (z.B. ÖPNV-Ticket, Unterkunft, usw.) kann man ebenfalls während der Anmeldung auswählen und dazubuchen.

FRÜHBUCHERTARIF

Einzelsänger

Einzelteilnehmer/innen
Anmeldung bis 30.03.2019 
28,00 Euro (erm. 26 Euro)


zzgl. Chorpartitur**
19,95 Euro

5,00 Euro Teilnahme an der Kick-Off-Probe (optional)

Chor-/Gruppen

Gruppe ab 15 Personen
Anmeldung bis 30.03.2019
28,00 Euro (erm. 26 Euro)


zzgl. Chorpartitur**
19,95 Euro

5,00 Euro Teilnahme an der Kick-Off-Probe (optional)

NORMALTARIF

Einzelsänger

Einzelteilnehmer/innen
Anmeldung ab 30.03.2019 
33,00 Euro (ermäßigt 31,00 Euro)


zzgl. Chorpartitur**
19,95 Euro

5,00 Euro Teilnahme an derKick-Off-Probe (optional)

Chor-/Gruppen

Gruppe ab 15 Personen
Anmeldung ab 30.03.2019
33,00 Euro (ermäßigt 31,00 Euro)


zzgl. Chorpartitur**
19,95 Euro

5,00 euro Teilnahme an der Kick-Off-Probe (optional)

Chorleiterinnen und Chorleiter erhalten eine Chorpartitur gratis, sofern sie nicht bereits an einer anderen Aufführung des Chormusicals mitgewirkt und dafür bereits ein Exemplar erhalten haben.

Es werden pauschal 3,95 € Porto-und Versandkosten bei Materialbestellungen erhoben. Lieferung frei Haus ab 60€ Materialbestellwert.

Anmeldung

Mit der Teilnahme am Chormusical Martin Luther King ist man zugleich auch automatisch Dauerteilnehmer am Kirchentag. Beide Veranstaltungen sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

Jetzt anmelden

 

Wie's klingt

In alle Lieder des Chormusicals reinhören

News für Sängerinnen und Sänger

Der Projekt-Newsletter mit allen Infos und dem "Blick hinter die Kulissen"

Veranstalter:

Kooperationspartner:

Projektpartner:

Bildungskampagne:

Gospel für eine gerechtere Welt: