Essen (Premiere) | 10.02.19

Die Show

Ein großes Werk entsteht: Das Chormusical Martin, ein Stück von Andreas Malessa (Libretto), Hanjo Gäbler und Christoph Terbuyken (Komposition). Am 9. und 10. Februar 2019 wird es in Essen uraufgeführt. 1.200 Sängerinnen und Sänger werden in gemeinsamen Proben und im eigenen Chor die Show vorbereiten, um sie dann zusammen mit Big-Band und Musicalsolisten in Essen zu präsentieren.

Für diese Aufführung sind bereits alle Teilnehmerplätze belegt. Eine Anmeldung ist nur noch mit vorhandener Reservierungsnummer über den Shop der Creativen Kirche möglich:

Anmeldung | 10.02.2019

Projektübersicht

Für die Uraufführung in der Grugahalle Essen bildet sich ein Chor aus 1.200 Sängerinnen und Sängern. Der Projektchor studiert das Chormusical in einem Zeitraum von ca. fünf Monaten im eigenen Chor und bei gemeinsamen Proben ein. Mitmachen kann jeder, ob im eigenen Chor oder als Einzelsängerin und Einzelsänger (ohne Chorzugehörigkeit). Es ist keine Voraussetzung Mitglied eines Chores oder einer Kirche zu sein.

Bei der „Kick-Off“-Probe kommen erstmalig alle Sängerinnen und Sänger zusammen, um das Chormusical unter Leitung der Komponisten Hanjo Gäbler und Christoph Terbuyken kennenzulernen und zu proben. Anschließend können angemeldete Chöre das Werk in eigener Probenarbeit weiter vertiefen. Für Mitwirkende, die sich nicht im eigenen Chor vorbereiten können, wird eine zusätzliche Probe (Einzelsängerprobe) angeboten. Zum zweiten Mal kommen alle Sängerinnen und Sänger bei der Hauptprobe zusammen, bevor es dann in der Grugahalle mit Big-Band und Solisten zur Generalprobe und Aufführung kommt.

Das Bühnenstück besteht aus neu komponierten Liedern sowie altbekannten Gospelsongs. Die Stücke sind so angelegt, dass auch Laienchöre sie erlernen können und Spaß bei den Proben und der Aufführung haben. Jedes Chormitglied braucht für die Vorbereitung und Aufführung die Chorpartitur und kann optional eine Stimmen-Übungs-CD bestellen. So kann sich jede Sängerin und jeder Sänger optimal auf die eigenen und die gemeinsamen Chorproben vorbereiten.

Zeitplan

Teilnahmegebühr

FRÜHBUCHERTARIF*

Einzelsänger (Tarif 1)

Einzelteilnehmer/innen
Anmeldung bis 30. Juni 2018  
30,00 Euro


zzgl. Chorpartitur**
19,95 Euro

Chor-/Gruppen (Tarif 3)

Gruppe ab 15 Personen
Anmeldung bis 30. Juni 2018
20,00 Euro


zzgl. Chorpartitur**
19,95 Euro

NORMALTARIF*

Einzelsänger (Tarif 2)

Einzelteilnehmer/innen
Anmeldung ab 1. Juli 2018  
40,00 Euro


zzgl. Chorpartitur**
19,95 Euro

Chor-/Gruppen (Tarif 4)

Gruppe ab 15 Personen
Anmeldung ab 1. Juli 2018
30,00 Euro


zzgl. Chorpartitur**
19,95 Euro

Chorleiterinnen und Chorleiter erhalten eine Chorpartitur gratis.

Es werden pauschal 3,95 € Porto-und Versandkosten bei Materialbestellungen erhoben. Lieferung frei Haus ab 60 € Materialbestellwert.

Hinweise:

Die Stornierung und Erweiterung der reservierten Plätze ist jederzeit kostenfrei und problemlos möglich.

Der Gruppentarif wird nur gewährt, wenn bei Anmeldeschluss mindestens 15 Personen verbindlich angemeldet sind. Wird diese Teilnehmerzahl nicht erreicht, erfolgt eine Nachberechnung. In den Teilnahmegebühren sind keine An- und Abreisekosten (ggf. auch Park- /Garderobengebühren), Übernachtungs- und Verpflegungskosten enthalten.

*  Jugendliche (bis 18 Jahre) erhalten 5 € Rabatt auf jeden Tarif!
** Chorpartitur ist Pflichtbestandteil des Projekts

Anmeldung

Für diese Aufführung sind bereits alle Teilnehmerplätze belegt. Eine Anmeldung ist jedoch noch für andere Aufführungen möglich:

Mitsingen beim Chorprojekt

News für Sängerinnen und Sänger

Der Projekt-Newsletter mit allen Infos und dem „Blick hinter die Kulissen“

Veranstalter:

Bundesweite Kooperationspartner:

Kooperationspartner in Essen:

Bundesweite Unterstützer:

Medienpartner:

Kooperationspartner in Dortmund:

Gospel für eine gerechtere Welt:

Bildungskampagne: